Laden...
Aktuell2021-01-28T10:30:05+01:00

Verbundprojekt für eine nachhaltige, naturverträgliche Instandsetzung der Stadtmauer der Stadt Blankenberg

14. September 2022

Um ein gesamtheitliches Konzept für die Sanierung von Natursteinmauern zu entwickeln, das sowohl Denkmalschutzziele als auch natur- und artgerechte Vorgehensweisen integriert, haben Sandner Architekten in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik ein Forschungsprojekt an der Stadtmauer der Stadt Blankenberg gestartet. Das Verbundprojekt wird vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) im Programm Zukunft Bau Forschungsförderung gefördert. Im Vorfeld der Sanierung der historischen Stadtmauern Blankenbergs soll eine nachhaltige, reproduzierbare Instandsetzung erprobt werden. Wesentliche Ziele sind hierbei die Entwicklung i) geeigneter Mörtelsysteme, die eine sowohl für die historische Bausubstanz als auch den Pflanzenaufwuchs günstige Wasserführung gewährleisten, ii) einer Mauerkronenstruktur, die weniger anfällig gegenüber Erosion ist und iii) einer Ansaatmethode, welche einen Bewuchs mit einem hohen Anteil des autochthonen Pflanzeninventars sicherstellt aber auch ökonomisch ist.

Zum Projekt

Stadt Blankenberg/Hennef aus der Vogelperspektive

Projekttag in Stadt Blankenberg

13. September 2022

Am 4. September fand der erste Projekttag zum InHK Stadt Blankenberg statt. Dabei konnte die interessierte Öffentlichkeit erfahren, was sich hinter dem Begriff „integriertes Handlungskonzept“ verbirgt und was es mit dem Gesamtprojekt „Stadt Blankenberg – Geschichtslandschaft und Zukunftsdorf“ auf sich hat. Die geplanten Einzelprojekte des InHK, zum Beispiel das Kultur- und Heimathaus, der Hangspielplatz entlang der Stadtmauer sowie der Panoramaweg, wurden an ihren künftigen Standorten von den verantwortlichen Institutionen erläutert. Dabei war auch das Büro Sandner Architekten, das von der Stadt Hennef mit der Instandsetzung und Sanierung der historischen Stadtmauer der Stadt Blankenberg beauftragt wurde.

Projekttag InHK Stadt Blankenberg

Artikel im Generalanzeiger

Facebook InHK Stadt Blankenberg

Stadt Blankenberg: Geschichte und Zukunft

Zum Projekt

Baubeginn Sanierung historische Stadtmauer Stadt Blankenberg

11. August 2022

Die Stadt Hennef hat das Büro Sandner Architekten mit der Instandsetzung und Sanierung der historischen Stadtmauer der Stadt Blankenberg beauftragt. Seit letztem Monat hat die Umsetzung der Maßnahmen begonnen, denen eine fünfjährige Planungsphase vorausging. Die Sanierung umfasst über 20 Abschnitte, welche bis 2032 nacheinander angegangen werden. Begonnen wurde jetzt am Kölner Tor an der Westseite von Stadt Blankenberg. Zum Auftakt der Arbeiten fand am vergangenen Dienstag ein Vor-Ort-Termin mit dem Bürgermeister und weiteren Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Hennef sowie der Presse statt.

Mitteilung der Stadt Hennef

Artikel im Generalanzeiger

Artikel im Rhein-Sieg-Anzeiger

Zum Projekt

Ansicht Schloß Carstanjen, Bonn

Zuschlag im Vergabeverfahren Haus Carstanjen

01. Juni 2022

Unser Büro wurde durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben mit den Planungsleistungen für die denkmalgerechte Sanierung der Außenhülle Haus Carstanjen beauftragt.

Haus Carstanjen ist ein Schloss, bzw. eine Villa in Plittersdorf, einem Ortsteil des Bonner Stadtbezirks Bad Godesberg. Sie wurde von der Mitte des 18. Jhs. bis 1907 errichtet, mehrfach umgebaut und erweitert. Von 1967 bis 1969 wurde die Liegenschaft mit weiteren Verwaltungsgebäuden ergänzt. Nach ihrer Fertigstellung standen die Gebäude verschiedenen Bundesministerien zur Verfügung. Seit 1996 wird sie von den von den in Bonn vertretenen UN-Organisationen genutzt.

Punktlandung – 700 Jahrfeier Stadtkirche Unna

Mai 2022

Die Sanierung der Natursteinfassade und Restaurierung der Turmbalustrade mit Wasserspeiern und Eckfialen wird pünktlich zur 700 Jahrfeier der Stadtkirche fertiggestellt. Die letzten Arbeiten finden am Sockel statt, danach sind die 2019 begonnenen Sanierungsarbeiten an dem Turm der ev. Stadtkirche Unna beendet.

Von Juni bis September feiern die Unnaer und die evangelische Kirchengemeinde Unna mit dem Festsommer 2022 das bedeutende Baudenkmal ihrer Stadt. Die zahlreichen Veranstaltungen mit Stadtkirchenfest, Vorträgen, Gottesdiensten, Musik und Kunst beginnen am Pfingstsonntag, den 5. Juni 2022, um 14.00 Uhr, mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Stadtkirche.

Zum Projekt

Die Maske – Sanierung der Hohnekirche, Soest

März 2022

Wilfried Vollmar vom Soester Film-Klub e.V. dokumentiert die Entstehung des Kunstwerkes im Rahmen der Außensanierung der Soester Hohnekirche. Die Maske ist eine Neuinterpretation des stark verwitterten Schlusssteins durch den Soester Steinmetz- und Steinbildhauer Markus Madeia.

Zum Projekt

Nach oben