Passivhausstandard

Ob Neubau oder Sanierung: umweltfreundlich und individuell

Ein Gebäude – geplant nach Passivhausstandard – zeichnet sich durch einen niedrigen Energieverbrauch und eine hohe Behaglichkeit aus. Auf Heizen mittels konventioneller Heizanlagen kann hier verzichtet werden. Wichtig bei einem Passivhaus sind die Kriterien Luftdichtheit, Wärmebrückenfreiheit, wärmegedämmte Hülle, Passivhausfenster sowie eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Gerade in heutigen Zeiten der Klimaveränderungen gewinnen Passivhäuser zunehmend an Bedeutung.

Wir achten bei unseren Bauvorhaben stets auf die Verwendung umweltfreundlicher Materialen, so dass als Wärmedämmung, wenn möglich, Recyclingprodukte wie Zellulose, Holzweichfaser oder andere naturnahe Produkte eingesetzt werden. Die Kosten für die Gebäudeerrichtung und den -betrieb werden dabei natürlich berechnet und mit Ihnen gemeinsam bewertet. Ein Passivhaus muss nicht zwangsläufig teurer werden, als Gebäude ohne Passivhausstandard. Auch die Architektur von Passivhäusern ist ganz individuell nach Ihren Vorstellungen gestaltbar.

Sie möchten Unterstützung bei der Realisierung von Ihrem energieeffizienten Passivhaus? Wir bieten Ihnen umfassende und kompetente Beratung und Planung, sprechen Sie uns an!

Zurück zur Leistungsübersicht